Alpina

alpina-logo sw neu

Spaß und Abenteuer am Sport sowie Qualität, Sicherheit, Komfort und Style – auf diese Dinge achtet das Unternehmen ALPINA. Die Marke gehört zur uvex sports group und produziert Rad- und Skihelme, Protektoren sowie Sonnen- und Sportbrillen.

Produkte | Geschichte | Technologie | Testimonials | Website | Videos

Produkte von Alpina

alpina-logo bALPINA stellt Equipment zu Wintersport (Snow Gear), Radsport (Bike Gear) und produziert modernste Skibrillen (Eyewear) und -helme, sowie Protektoren, Radhelme, Sport- und Fashionbrillen.

Zielgruppen: Outdoor-Sportler, Freizeit

Firmengeschichte von Alpina

1979 starten Rainer Winter, Werner Grau, Rolf Obermeier und Hagen Stockklausner mit der Firma ALPINA in Derching. Ihr Plan: Die bestmöglichen Helme, Ski- und Sportbrillen herstellen. Die erste kleine, innovative Kollektion erschien 1980 zur ISPO.

Die Motivation und Leidenschaft war groĂź, und so gelang es ihnen, dass sich die Marke schnell einen Namen machte mit innovativen Ski-, Sport- und Sonnenbrillen.

Seit 1992 entwickelt und produziert das Unternehmen auch Rad- und Skihelme. 2007 kam der erste Protektor auf den Markt. Die meisten Produkte sind „made in Germany“, genauer noch „Made in Bavaria“. So kommen die hochwertigen Ski- und Sportbrillen aus Chamerau im Bayerischen Wald, und die Helmfertigung ist in Obernzell bei Passau an der Donau angesiedelt.

Heute ist ALPINA einer der führenden Anbieter bei Helmen und Brillen für den Ski- sowie Rad-Bereich und vertreibt seine Produkte in über 35 Länder.

Die wichtigsten Modelle und Technologien von Alpina

Bei der Entwicklung seiner Produkte greift ALPINA auf über 30 Jahre Erfahrung zurück und ist stetig dabei, diese in Funktion und Anpassung zu optimieren. Dabei werden höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit gestellt und die Produktdesigns stetig weiterentwickelt.

Die Eyewear-Technologien sorgen dafĂĽr, dass die einzelnen Brillenbestandteile (Scheibe, Rahmen, Nasenpads und BĂĽgel) fĂĽr jeden Einsatz perfekt aufeinander abgestimmt sind und dass diese durch individuelle Anpassungssysteme optimal halten.

Die wichtigsten Scheibentechnologien sind:
•    - Fogstop: verhindert durch einen stark zerklĂĽfteten Polymerfilm auf der Innenseite der Scheibe deren Beschlagen
•    - Varioflex: selbsttönende Scheiben, die sich je nach Witterung anpassen, fĂĽr perfekte Sicht bei jedem Wetter
•    - Hydrophobic Lens: Selbstreinigung durch feuchtigkeitsabweisende Nanostruktur der Scheibe, die Wasser und Schmutz in Sekundenschnelle abperlen lässt

Die Helm-Technologien von ALPINA haben das Ziel, Ski- wie auch Fahrradhelme in Bezug auf Sicherheit, Komfort und ergonomische Anpassbarkeit zu optimieren. Dabei sollen die Helme möglichst unbemerkt auf dem Kopf sitzen und gleichzeitig das Gefühl von Sicherheit vermitteln:
•    - Run-System: Größenverstellsystem zur perfekten Anpassung in verschiedenen Varianten
•    - HI-EPS Fertigung: In der Innenschale jedes ALPINA-Helms verwendetes „High Expanded Polystyrol“, mikroskopisch kleine Luftkammern, absorbieren bei einem Aufprall einwirkende Kräfte und sorgen fĂĽr schĂĽtzende Dämpfung

Testimonials

Roy Kittler, Julia Neumann, Joi und Alexander Hoffmann, Teddy Beer, Max Zipser, Steffen Graf u.v.m.

Website

Weitere Informationen findet ihr unter www.alpina-sports.com

Videos

Hier geht es zum Youtube-Channel der Firma Alpina: www.youtube.com

 

 

Marken-Profile

Nike Asics Brooks logo-sw-markenbox adidas Puma Mizuno currex sw On FitbitLogo sw hammer-logo-sw nu3 polar
 
band heuschnupfen walking erlaubt

Achim Achilles Bewegungsbibliothek (E-Books)