Polar V800: Versteckte Funktionen – erklärt von Achim

Geschrieben von: Frank Joung

Technische Funktionen sind schön praktisch – man muss sie nur nutzen. Der Polar V800 Trainingscomputer ist gespickt mit tollen Features, die helfen können, das Training effektiver zu gestalten. Achim hat herausgefunden, welche versteckten Funktionen lohnen und wofür sie gut sind. Diese Folge: Der Fitnesstest, den selbst Achim fast im Schlaf absolvieren kann.

Polar V800 – Versteckte Funktionen: Der Fitnesstest

Der V800 Trainingscomputer vom finnischen Hersteller Polar ist ein wahres Wunderwerk der Technik mit einer Menge Funktionen.

In der GPS-Uhr ist sogar ein Aktivitätstracker integriert. Achim stellt euch dieses Mal den Fitnesstest vor, mit dem ihr euren Fitnesszustand festellen könnt. Wer braucht da noch eine Leistungsdiagnostik?

Dieser Fitnesstest geht ganz einfach, dauert nur rund fünf Minuten – und das Beste: Er ist überhaupt nicht anstrengend!

 

Mehr Informationen, eine genaue Anleitung und Modell-Liste (Der Fitnesstest ist u.a. auch integriert im M400 und A300) gibt es auf der Website von Polar.

 

Auf der nächsten Seite: Achim erklärt den Orthostatischen Test


Prev Next »

Weitere Seiten