11 Ratschl├Ąge f├╝r den Laufschuhkauf

Geschrieben von: Wendelin H├╝bner

Der Auftakt der neuen Lauf-Saison ist ein prima Anlass, sich neue Schuhe anzuschaffen. Achim-Achilles.de erkl├Ąrt, worauf man beim Kauf unbedingt achten sollte.

1. Laufschuhe m├╝ssen perfekt sitzen. Sie sollen schlie├člich einige hundert Kilometer bequem und verletzungsfrei in Ihnen zur├╝cklegen.

2. Der teuerste Schuh muss nicht der beste sein. Auch Billigtreter sind bereits in guter Qualit├Ąt zu haben und f├╝r den Anfang allemal ausreichend. Schauen Sie auch nach Auslaufmodellen

3. Gehen Sie in ein Sportfachgesch├Ąft, nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich beraten.

4. Bringen Sie Ihre alten Laufschuhe mit. Ein Profi-Verk├Ąufer kann daraus n├╝tzliche Schl├╝sse ziehen. Falls Sie Einlagen tragen, nehmen Sie die mit.

5. Kaufen Sie Laufschuhe abends oder nach dem Training. Dann sind die F├╝├če noch leicht geschwollen.

6. Einen guten Verk├Ąufer erkennen Sie daran, dass er folgende Aspekte ber├╝cksichtigt: Wie schwer sind Sie, auf welchem Untergrund, wie oft und wie lange laufen Sie. Wichtig sind auch Ihre Fu├čform und Ihr Laufstil.

7. Ziehen Sie die Socken an, die Sie sp├Ąter beim Laufen tragen werden.

8. Ein Laufschuh muss gr├Â├čer als ein normaler Stra├čenschuh sein. Vor dem gro├čem Zeh sollte ein Daumenbreit Platz sein, denn beim Abdr├╝cken vom Boden rutscht der Fu├č nach vorn.

9. Testen Sie verschiedene Paare und laufen Sie einige hundert Meter in den neuen Schuhen. Einige L├Ąden bieten auch ein zwei- bis dreiw├Âchiges R├╝ckgaberecht nach dem Praxistest an.

10. Entscheidend ist, dass der Schuh Ihren Fu├č gut d├Ąmpft und f├╝hrt.

11. ├ťbrigens, f├╝r L├Ąufer, die Probleme mit dem Schuhebinden haben und deren Schn├╝rsenkel beim Laufen immer wieder aufgehen, sind spezielle Schn├╝rsysteme ratsam.