Menu

New Balance: Laufschuh Vazee Prism & Berlin Sneaker

Geschrieben von: Frank Joung
new balance vazee prism

New Balance legt 2016 noch mal eine Schippe drauf. Das Unternehmen aus Boston erweitert dieses Jahr seine Laufschuh-Kollektion um den Vazee Prism. Und zum Launch des neuen Brand Shops in Berlin Mitte gabs einen speziellen Hauptstadt-Sneaker.

Der neue New Balance Shop in der Münzstraße 21 macht was her. Das kann man nicht anders sagen. Auf zwei Etagen präsentiert das Traditionsunternehmen aus Boston die coolsten Bekleidungsprodukte und Schuhe aus den aktuellen Lauf-, Tennis- und Fußballkollektionen. Besonders Schuhfreunde kommen auf ihre Kosten.

Relativ neu ist das große Angebot an Fußballapparel und vor allem Fußballschuhen. Deutschland-Chef Jürgen Konrad hatte ja einen verstärkten Fokus auf den beliebtesten Sport der Welt angekündigt: "Wenn wir weltweit Nummer drei werden wollen, dann müssen wir in den Fußball-Markt", sagte er im Achilles-Interview.

Fotos vom Launch Berlin Store

Der neue New Balance Berlin Store befindet sich in der Münzstraße 21 in Berlin Mitte (Fotos: alle New Balance)

Laut NB soll es in dem Store auch verstärkt ausgewählte und limitierte Lifestyle- und Sneaker-Kollektionen geben. Zum Launch des Brand Shops in der deutschen Hauptstadt präsentierte New Balance schon mal einen Vorgeschmack: eine sehr streng limitierte Berlin-Version vom Sneaker-Klassiker 998 – angelehnt an die deutsche Flagge und mit dem Berliner Bären auf der Ferse.

Sehr schick. Sehr exklusiv. Denn den Schuh gab es nicht zu kaufen. Die 26 Exemplare "Made in USA" haben nur ausgewählte Leute erhalten. Der Hauptstadt-Schuh wurde im Übrigen in den Staaten gefertigt, wo New Balance noch immer vier eigene Werkstätten führt.

Fotos Berlin Sneaker 998 Limited Edition

Vom Berlin Sneaker gibt es nur 26 Exemplare (alle Fotos: Ellen-Jane Austin).

In England unterhält New Balance eine weitere Fabrik. Die Schuhe aus der Kleinstadt Flimby "Made in UK" haben längst Kultcharakter.

"New Balance will von dieser Handwerks-Tradition nicht ablassen. Man könnte es deutlich billiger und günstiger haben, das will man aber gerade nicht. In Flimby sind die Arbeiter extrem stolz auf das, was sie da machen", sagt Jürgen Konrad. Eine weitere Schuh-Werkstatt werde derzeit in Brasilien aufgebaut.

Neuer Laufschuh: Vazee Prism

New Balance erweitert im Frühjahr/Sommer 2016 die neue Running-Range Vazee um den Vazee Prism (Fotos: New Balance)

Im Fokus der Lauf-Frühjahrssaison 2016 steht das neue Mitglied in der erfolgreichen Vazee-Reihe. Neben Pace, Rush, Coast, Agility Trainer und Quick Trainer erweitert der Prism das alltägliche "laufende" Geschäft.

Der Stabilschuh hat eine leichte Stütze und ist vor allem für lange und temporeiche Läufe geeignet. Wie alle Schuhe aus der Vazee-Reihe ist der Prism mit einer leichten REVLITE-Zwischensohle ausgestattet, die für ein dynamisches Abrollverhalten und dem gewissen "Bounce"(Rückstellfähigkeit) beim Lauf sorgen soll.

Man darf gespannt sein, was New Balance in den nächsten Monaten noch zu bieten hat. Kaum ein Sportunternehmen hat sowohl auf dem Sneaker- als auch auf dem Performancemarkt eine solche Kompetenz zu bieten – und zudem die Innovationskraft, die beiden Welten miteinander zu kombinieren.

 

Mehr Infos:

www.newbalance.de | Facebook New Balance Deutschland | Instagram New Balance Deutschland

 

Das könnte dich auch interessieren:

New-Balance-Chef Jürgen Konrad: Der deutsche Kunde vergisst nie

10 Dinge, an denen man einen Laufschuh-Fan erkennt

Laufschuhe im Test: New Balance Fresh Foam Zante

 

Achim Achilles Bewegungsbibliothek (E-Books)