Ernährungs- und Abnehm-Apps im Test: Welche ist die Richtige?

Kategorie: Abnehmen
Geschrieben von: Dubravko Dolic

LIFESUM: Der Diät-Planer


abnehmapps 3

Foto: Dubravko Dolic

 

Versprechen: "Egal, welches Gesundheitsziel du hast: Lifesum hilft dir dabei, es zu verwirklichen."

Worum geht's?

Der diätorientierte Typ ist bei Lifesum zu Hause. Diese App bietet dem Nutzer verschiedene Diätpläne und die dazu passenden Rezepte und Ratschläge. Tägliche Mahlzeiten erfasst der Nutzer bequem per Barcode oder durch Auswahl sinnvoller Portionen. Mehr über Nährwerte erfährt er aber erst, wenn er zahlt.

Die in Lifesum integrierten deutschen und amerikanischen Lebensmitteldatenbanken sind jedoch sehr umfangreich. Sportliche Aktivitäten lassen sich mit einer eigenen Lifesum-App direkt aufzeichnen oder manuell nacherfassen.

Besonderheiten: Lifesum bietet verschiedene Diätpläne zur gezielten Gewichtsabnahme, zum Abbau von Fettpölsterchen oder zum Aufbau von Muskeln an. Kalorienempfehlungen liefert die Software für jede Mahlzeit. Klares Alleinstellungsmerkmal: die umfangreichen Lebensmitteldatenbanken.

Nachteil: Die manuelle Erfassung sportlicher Aktivitäten ist eher umständlich. Aktivitäten muss der Nutzer aus einem großen Katalog zeitbasiert auswählen.

Kosten: Tagebuchfunktion kostenlos. Diätpläne, Nährwertinformationen und genauere Aufzeichnungsmöglichkeiten im Abo für 7,99 Euro im Monat.

Website: lifsum.com


Weitere Seiten

 

 

Rectangle Trainingsplan