Laufen und Gesundheit

Es gibt nichts Frustrierenderes fĂŒr LĂ€ufer, verletzt zu sein. Deshalb sollte man als LĂ€ufer penibel auf seine Gesundheit achten. Hier erfahrt ihr, wie man das tut.

Wie LÀufer ErkÀltungen los werden

Vor Viren und Bazillen können auch die agilsten LÀufer nicht wegrennen. Sie können sich aber durch Bewegung eine kleinen Vorsprung erarbeiten. Gesundheitsexpertin Christine Richardt gibt Tipps, was man am besten tut, wenn der Schnupfen doch schneller war.

› weiterlesen ...

Darf ich mit Schnupfen laufen?

Krankheiten, Verletzungen und andere körperliche Gebrechen mĂŒssen nicht das Ende einer Sportlerkarierre bedeuten. LĂ€ufer mit gesundheitlichen BeeintrĂ€chtigungen sollten aber einige Hinweise beachten.

› weiterlesen ...

Wie sich LĂ€ufer vor der Sonne schĂŒtzen

Immer wieder bekommen LÀufer einen schmerzhaften Sonnenbrand. Besonders die Schultern und die Hautpartien rund um den Rand der Kleider sind gefÀhrdet und benötigen Sonnenschutz. Sonnenbrand kann man leicht vermeiden, sagt Achilles-Expertin Christine Richardt.

› weiterlesen ...

Ist Nordic Walking wirklich gesund?

Wer aufgrund von gesundheitlichen Problemen oder Übergewicht (noch) nicht laufen darf, sollte walken. Das empfehlen zumindest viele Ärzte ihren Patienten. Doch selbst bei der eigentlich gelenkschonenen Sportart muss man auf bestimmte Dinge achten. Einige Studien behaupten sogar: Walken sei gar nicht so gesund wie angenommen.

› weiterlesen ...