LĂ€ufermĂŒsli

Geschrieben von: Frank Joung
lĂ€ufermĂŒsli-packungen start und ziel

Training und ErnĂ€hrung gehen Hand in Hand. Das LĂ€ufermĂŒsli ist ein Bio-Produkt, das LangstreckenlĂ€ufer Jan Fitschen mit entwickelt hat. Es enthĂ€lt wichtige NĂ€hrstoffe fĂŒr Training, Wettkampf und Regeneration.

Produkt & Zutaten | Entstehungsgeschichte | Jan Fitschen | Video | Bezugsquellen

Produkt: das LĂ€ufermĂŒsli

Insbesondere fĂŒr Ausdauersportler, aber auch fĂŒr andere tĂ€gliche Herausforderungen (Schule, Beruf, Haushalt) werden wichtige NĂ€hrstoffe benötigt. Wer schnell und ausdauernd sein will, braucht Energie. Und wer Energie braucht, benötigt gute ErnĂ€hrung. Das LĂ€ufermĂŒsli enthĂ€lt laut Hersteller alle wichtigen Mineralien, Vitamine und Eiweiße sowie die jeweils gĂŒnstige Kohlenhydratmatrix, abgestimmt auf den Ausdauersport Laufen. Und das alles gut verdaulich. In Zusammenarbeit mit dem Bio-Hersteller Bauckhof sind so zwei MĂŒslisorten entwickelt worden, die ideal sind fĂŒr den Sport: START und ZIEL.

LĂ€ufermĂŒsli START: Bei diesem MĂŒsli-Mix geht es um den Energieaufbau und die optimale NĂ€hrstoffversorgung vor dem Training oder dem Wettkampf. Es besteht aus wertvollen und sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten Bio-Zutaten wie Hafer, Dinkel, Buchweizen und Amaranth. So wird der Kohlenhydratspeicher fĂŒr sportliche Belastung aufgefĂŒllt. Geschmacksrichtung: kernig, nussig mit feinen FrĂŒchten.

Zutaten: Hafervollkornflocken* 62%, Dinkelflakes* 8% (Dinkel*, Meersalz), ApfelstĂŒcke*, Buchweizenvollkornflocken* 8%, Teffvollkornflocken* 5%, HaselnussstĂŒcke* geröstet, Amaranth* gepufft 4%, BrombeerstĂŒcke* gefriergetrocknet, ErdbeerstĂŒcke* gefriergetrocknet.

LĂ€ufermĂŒsli ZIEL: Diese MĂŒsli-Zusammensetzung unterstĂŒtzt vor allem die Regeneration des Körpers nach dem Sport. Die Kombination aus Kohlenhydraten, einem hohen Eiweißgehalt und dem Vitamin B6, das den Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel unterstĂŒtzt, ist nicht nur ideal zum AuffĂŒllen der Energiespeicher, sondern schmeckt auch lecker. Die sorgsam zusammengestellten Bio-Zutaten wie Hafer, Amaranth, Reis, Mais und TrockenfrĂŒchte enthalten viele Kohlenhydrate sowohl mit schneller als auch mit lĂ€ngerfristiger VerfĂŒgbarkeit. Geschmacksrichtung: zart, fein & ohne Zuckerzusatz

Zutaten: Hafervollkornflocken*, Sojaflocken* 20 %, TrockenfrĂŒchte* 19 % (Korinthen*, Aprikosen*, HimbeerstĂŒcke* gefriergetrocknet), Cornflakes* (Mais*, Rohrohrzucker*, Meersalz), Reisflakes* (Reis*, Rohrohrzucker*, Reissirup*, Meersalz), Amaranth* gepufft 5 %, CashewstĂŒcke* 4 %, Teffvollkornflocken*, Reismehl*
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Enstehungsgeschichte LĂ€ufermĂŒsli

Es fing alles damit an, dass Timo Weckman sich "intensiv mit ErnĂ€hrung beschĂ€ftigte". Der frĂŒhere mehrfache Landesmeister Mittel- und Langstrecke Jugend und Junioren, hatte das optimale MĂŒsli vor Augen. Er erstellte erste Zutatenlisten mit NĂ€hrwerten fĂŒr einen optimalen MĂŒsli-Mix. Gemeinsam mit dem Bio-Hersteller Bauckhof, dem Institut fĂŒr SporternĂ€hrung Bad Nauheim e.V., ProfilĂ€ufer Jan Fitschen und ĂŒber 30 Testpersonen unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen wurde nach und nach deutlich, wie das perfekte LĂ€ufermĂŒsli zusammengesetzt sein könnte.

Die Beteiligten definierten, in welcher Zusammensetzung Mineralien, Vitamine, Kohlenhydrate undProteine abgestimmt sein mĂŒssen. Dann wurde ĂŒberprĂŒft, in welchen Zutaten welche NĂ€hrstoffe vorhanden sind. Es gab dann von mehr als 50 Zutaten eine GegenĂŒberstellung der verschiedenen NĂ€hrwerte. Auch wurde ĂŒberprĂŒft, dass die VerfĂŒgbarkeit in Bio-QualitĂ€t sichergestellt ist. Mehr als 40 unterschiedliche Rezepturen und Mischungen von START und ZIEL wurden getestet und immer weiter optimiert.
 
Über die Namensfindung sagt Timo Weckman: "Wir haben uns nach einer eindeutigen, klaren und einfachen Namensgebung viele Gedanken gemacht. Die Idee kam mir bei einem Dauerlauf im Mai 2013 vor dem FrĂŒhstĂŒck gegen 6.15 Uhr."

Jan Fitschen und das LĂ€ufermĂŒsli

Basis der LĂ€ufermĂŒsli-Mischung ist unter anderem das individuelle "Geheimrezept" vom ehemaligen 10.000-m-Europameister Jan Fitschen. Nach eigener Aussage ist der LangstreckenlĂ€ufer niemand, der all sein Essen auf sĂ€mtliche Inhaltsstoffe hin analysiert und auf das Gramm genau ausrechnet, wie viele Nudeln man essen darf. "Doch dass man sich Gedanken macht, gehört fĂŒr jeden und besonders fĂŒr uns Sportler einfach dazu", schreibt er auf seiner Homepage. "Als mich Timo kontaktierte und mir von seiner Idee mit dem LĂ€ufermĂŒsli erzĂ€hlte, war ich sofort neugierig."

Jan Fitschen ist 27-facher deutscher Meister im Langstreckenlauf und wurde 2006 sensationell Europameister ĂŒber 10.000 Meter. Das emotionale Rennen ist immer noch eines der deutschen LĂ€ufer-Highlights der letzten Jahre. Seine Bestzeit im Marathon liegt bei 2:13:10 Std. Jans Erfahrungen aus seiner 20-jĂ€hrigen LĂ€uferkarriere sind in die Auswahl der Zutaten fĂŒr die Zusammensetzung des LĂ€ufermĂŒslis eingeflossen.

Video: Jan Fitschen wird Europameister

LĂ€ufermĂŒsli: Website & Bezugsquellen

Generelle Infos zum LĂ€ufermĂŒsli findest du hier: www.lĂ€ufermĂŒsli.de. In welchen NaturkostlĂ€den und Laufshops du dein LĂ€ufermĂŒsli kaufen kannst, erfĂ€hrst du hier: www.lĂ€ufermĂŒsli.de/de/bezugsquellen.


Video: LĂ€ufermĂŒsli auf der Berlin Vital