Laufen im Winter

Schnee, Eis und Gänsebraten bedrohen die Marathonform: Im Winter werden aus Läufern schnell Sesselpupser. Wie man die kalte Jahreszeit richtig nutzt.

Die Tage der Lauffaulheit

Die Weihnachtsfeiertage sind Gift fürs Training. Schlemmen statt Schwitzen, heißt meist die Devise. Anne Kirchberg, Autorin von Running – das Laufmagazin hat Experten befragt, wie man die Festtage einigermaßen fit übersteht.

› weiterlesen ...