Spendenläufe

Laufend Gutes tun – das ist die perfekte Wohlfühl-Kombination. Spendenläufe sind in und Spendenläufer sowieso.

So lief der Wings for Life World Run 2017

Aron Anderson aus Schweden gewinnt den weltweiten Wettlauf gegen das Catcher Car. Der Rollstuhlfahrer legt – im normalen Rollstuhl – unglaubliche 92,14 Kilometern beim Wings for Life World Run zurück. Er war schneller als die rund 150.000 Teilnehmer in 58 Ländern. Ultrarunner Florian Neuschwander knackt die 80-Kilometer-Marke und belegt Platz 6 im globalen Ranking.

› weiterlesen ...

Wings for Life mit App: "Jeder Kilometer zählt"

Der Wings for Life Run in München ist leider ausverkauft. Die gute Nachricht folgt sofort, du kannst immer noch Teil der globalen Bewegung werden: Dank der Wings for Life App kannst du deine eigene Strecke laufen oder an einem organisierten App Run teilnehmen. Wie geht das? Trail-, Ultra- und App-Läufer Jan Regenfuß klärt auf.

› weiterlesen ...

Malarathon Spendenlauf: Infos, Strecke, Anmeldung

Beim "Malarathon" in Berlin handelt es sich um eine kleine, feine Laufveranstaltung zu Gunsten der Bekämpfung von Malaria. Der "Malarathon" ist Teil einer Veranstaltungsreihe, der "Malaria Week Berlin", organisiert von der Hope Foundation. Teilnehmer loben die persönliche und entspannte Atmosphäre.

› weiterlesen ...

Sport mit Querschnittslähmung – "Ich glaube an Heilung"

Ein schwerer Radunfall beendete 2004 die erfolgreiche Sportkarriere im Mountainbike Downhill von Wolfgang Illek. Der damals 22-Jährige erlitt eine Verletzung des Rückenmarks im Bereich des fünften und sechsten Halswirbels und ist seitdem vom Hals abwärts querschnittsgelähmt. Warum er sich trotzdem fit hält, erzählt er im Interview.

› weiterlesen ...