Abnehm-Blog: Micha halbiert sich

images/stories/laufthemen/Klotzbier/KW132016MichaBeitragsbildfrotal.jpg

Micha Klotzbier will sein Leben ändern und abspecken  und zwar mit SpaĂź. Im Januar 2015 wiegt er rund 160 Kilo. Sein Ziel: Er will sich halbieren und irgendwann 80 Kilo wiegen. Er möchte abnehmen, wieder fit und sportlich werden – und Marathon laufen. Ob es gelingt, lest ihr in seinem Blog "Micha halbiert sich" (Foto: Micha Klotzbier).

AOK-Heldenstaffel: Self-Made-Athlet steht wieder auf

Vor einem Jahr feierte die AOK-Heldenstaffel mit Micha Klotzbier ihre Premiere.  Beim Frankfurt-Marathon am 29. Oktober 2017 wird es jetzt erstmals zwei Heldenstaffeln geben: Die AOK Nordost und Micha Klotzbier schicken Läufer auf die Strecke, die bei ihrem Kampf gegen Herausforderungen und Lebenskrisen das Laufen als wichtige Motivation und Begleiter entdeckt haben.

› weiterlesen ...

AOK-Heldenstaffel: "Laufen hilft, mich zu befreien"

Vor einem Jahr feierte die AOK-Heldenstaffel mit Micha Klotzbier ihre Premiere.  Beim Frankfurt-Marathon am 29. Oktober 2017 wird es jetzt erstmals zwei Heldenstaffeln geben: Die AOK Nordost und Micha Klotzbier schicken Läufer auf die Strecke, die bei ihrem Kampf gegen Herausforderungen und Lebenskrisen das Laufen als wichtige Motivation und Begleiter entdeckt haben.

› weiterlesen ...

AOK Heldenstaffel: Lauf rund um den MĂĽggelturm

Am vergangenen Sonntag bin ich die zweite Heldenstaffel der AOK Nordost mitgelaufen - und es war wie im letzten November – etwas ganz Besonderes. Wir waren beim "Lauf rund um den Müggelturm" dabei. Es waren nicht die Strecke, nicht die Zeit, nicht das Wetter, die mich beschäftigt haben, sondern meine Staffel-Team-Läufer, die mich diesmal begleitet haben.

› weiterlesen ...