Organic Revolution

organicrevolution logo sw b

Anders als herkömmliche Säfte enthalten die kaltgepressten Superjuices von Organic Revolution keine Konservierungsstoffe, Zusätze oder Zucker. Das macht sie nicht nur für Ernährungsbewusste und Rohkostfreunde interessant, sondern für alle, die Spaß an einer gesunden Ernährung haben.

Sortiment | Herstellung | Mission | Website | Online-Shop

Ein Jahr tüftelten die drei Gründer Amir El-Moawen, Philipp Rastede und Milan Bakrac an ihrer Juice-Revolution. Anfang 2015 standen die Superjuices in den ersten Supermärkten in Hamburg. Seitdem steigt die Zahl der Verkaufsstellen stetig.organicrevolution logo b

Sortiment der Superjuices

Aktuell umfasst das Sortiment von Organic Revolution sieben kaltgepresste Superjuices: Good Vibes, Green Love, Spicy O, Pure Shine, Berry Babe, Beet Royal und Master Cleanse. Die Geschmackrichtungen reichen von beerig-säuerlich über scharf-fruchtig bis zu gemüsig-zitronig.

Die Sorten im Ăśberblick:

Good Vibes – Grün für Einsteiger: 73% Apfel, 25% Grünkohl, 2% Zitrone

Green Love – der Eisenlieferant: 55,3% Apfel, 20% Sellerie, 14,2% Gurke, 5,9% Grünkohl, 2,4% Spinat, 1,2% Zitrone, 1% Minze

Spicy O – die Immunwaffe: 52,14% Apfel, 41% Orange, 6,4% Zitrone, 0,4% Goji-Beeren, 0,04% Cayenne, 0,02% Kurkuma

Pure Shine – der Energielieferant: 40,18% Karotte, 27,3% Apfel, 25% Orange, 5% Ananas, 2,5% Zitrone, 0,02% Kurkuma

Berry Babe – der Stoffwechselaktivist: 57,78% Wasser, 10% Erdbeere, 10% Himbeere, 10% Kirsche, 8% Zitrone, 4% Honig, 0,2% Stevia, 0,02% Cayenne

Beet Royal – Kur Royal: 62,5% Apfel, 23,2% Rote Beete, 13,6% Orange, 0,4% Açai, 0,3% Ingwer

Master Cleanse – der Detox-Saft: 72,93% Wasser, 15% Zitrone, 12% Agave, 0,07% Cayenne

Herstellung der Superjuices

Im Gegensatz zu den bisher auf dem Markt erhältlichen, industriell produzierten Säften verzichtet Organic Revolution bei der Verarbeitung der Zutaten auf schnell drehende Klingen oder Zentrifugen. Die bei so einem Herstellungsprozess entstehende Wärme würde wertvolle Vitamine und Mineralien sofort zersetzen. So bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe vollständig erhalten.

Die Säfte werden direkt nach der Herstellung abgefüllt, vakuumiert und dank eines mehrminütigen Besuchs in einer speziellen Wasserkammer bei 6000 bar Druck und 4 Grad Celsius haltbar gemacht.

Das Ergebnis des Verfahrens: Alle komplexen organischen Strukturen, die für Abbauprozesse verantwortlich sind, werden zerstört, während Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben. Der Saft ist gekühlt und verschlossen bis zu 30 Tage haltbar – und das ganz ohne Konservierungsstoffe.

Die Mission: Gesunde Ernährung für alle

Die Macher der Superjuices haben ein Ziel: Gesunde Ernährung für alle – einfach, lecker und zu fairen Preisen. Die Frische der Zutaten, eine schonende Verarbeitung und der Verzicht auf Zusätze wie Konservierungsstoffe haben deshalb bei der Produktion oberste Priorität.

Denn in die Flaschen soll nur das Beste aus den Zutaten – egal, ob die Superjuices eine Alternative zu herkömmlichen Säften oder die Grundlage für eine mehrtägige Saft-Kur sind.

Website

Alle weiteren lesenswerten Informationen erhälst du unter www.organic-revolution.de

Online Shop

Wer noch keinen Laden in der Nähe hat, der die Superjuices anbietet, kann bequem über den eigenen Online Shop www.organic-revolution.de/shop bestellen.

 

Marken-Profile

Nike Asics Brooks logo-sw-markenbox adidas Puma Mizuno currex sw On FitbitLogo sw hammer-logo-sw nu3 polar
 
band heuschnupfen walking erlaubt

Achim Achilles Bewegungsbibliothek (E-Books)