Laufcampus

Trainingspläne von Laufcampus

Geschrieben von: Andreas Butz

Die Laufcampus Standard-Trainingspläne gelten für zwölf Wochen. Läufer können wählen zwischen tempoorientiert – mit Kilometer- und Geschwindigkeitsangaben – oder herzfrequenzorientiert – mit Dauer- und Herzfrequenzangaben.

Trainingspläne | Gratis-Trainingsplan | Seminare | Trainer | Motto | Konzept | Besonderheiten | Bücher | Webseiten

Trainingspläne von Laufcampus

Folgende Lauf-Trainingspläne bietet Laufcampus an:laufcampus-lust-logo

  • Trainingspläne für Anfänger
  • 10 km
  • Halbmarathon
  • Marathon
  • Zwischensaison
  • Marathonnachbereitung

Die Trainingspläne gibt es in verschiedenen Versionen. Als  etwa 30-seitiges E-Book kosten diese 3,99 Euro, im Laufcampus Online-Shop gibt es die Pläne zum Download für 3,40 Euro oder als gedruckte Version im Postversand für 6,50 Euro, bis auf den Trainingsplan "Marathonnachbereitung", der nur 3,50 Euro kostet.

Für Achilles-Leser stellt Laufcampus einen kostenlosen Halbmarathon-Trainingsplan (Ziel: 1:35 h) zur Verfügung.

Jetzt alle Trainingspläne von Laufcampus ansehen: www.laufcampus.com

Ergänzend zu den Laufcampus Standard-Trainingsplänen erstellen die Laufcampus Trainer auch individuelle Trainingspläne nach der Laufcampus-Methode.

Eine wachsende Anzahl an lizensierten Laufcampus Trainern im deutschsprachigen Raum findet ihr auf der Lauftrainer Übersichtsseite unter: www.laufseminare-laufreisen.com/trainer.

Diese werden nach einem sehr ausführlichen Anamnesegespräch (4-seitiger Fragebogen) und bestenfalls einer Leistungsdiagnostik als Laufband-Stufentest mit Laktatmessung und Bestimmung der Herzfrequenz-Trainingsbereiche auf den jeweiligen Athleten, seine sportlichen Möglichkeiten und Ziele maßgeschneidert. Die Pläne kosten, je nach Laufcampus-Trainer und seiner Erfahrung 10 bis 25 Euro pro Woche.

Wie funktionieren die Trainingspläne von Laufcampus?

Die Trainingspläne funktionieren nach der speziellen Laufcampus-Methode. Diese berücksichtigt wohl dosiertes Training nach Herzfreqzenz oder Geschwindigkeit, mindestens drei abwechslungsreiche Trainingseinheiten pro Woche, in der Regel einen Zwischenwettkampf als Formtest und eine ausreichende Taperingphase. Die Pläne sind durch einen Farbcode sehr übersichtlich.

Was ist das Besondere?

Wenn postalisch versandt Standard-Trainingspläne, beinhalten zwei Seiten, zum einen den 12-Wochenplan und zum anderen ausführliche Erläuterungen zu den Inhalten. Als Download sind es drei PDF-Seiten. Bei Amazon als E-Book gibt es zu den einzelnen Trainingsplänen rund 30 Seiten Trainingserläuterungen. Beratungen sind nicht nötig, könnten aber gebucht werden.

Die individuellen Trainingspläne werden als Excel-Trainingstagebuch geliefert und nach Zustellung zunächst vom Laufcampus Trainer mit den Athleten telefonisch besprochen.

Laufseminare und Laufreisen von Laufcampus

Die Laufcampus-Methode kann man erleben, zum Beispiel bei zahlreichen Laufseminaren auf Mallorca. Hier gibt es sowohl im Frühjahr als auch Herbst sogenannte Laufcampus Runningcamps mit Andreas Butz und seinem Laufcampus Trainerteam für Laufanfänger, Hobbyläufer und Trailrunner und seit 2014 auch spezielle Camps für die Generation 50plus.

Neu ab Mai 2016 sind die Laufcampus Runningdays, 1-Tagesseminare von Laufcampus Trainern in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Das Angebot an Laufreisen wird immer wieder erweitert.

Werde selbst Lauftrainer

Die Laufcampus-Akademit bildet dich zum Lauftrainer aus.

Wichtigster Merksatz von Laufcampus

"Laufcampus – die pure Lust zu laufen"

Wer sind die Macher von Laufcampus?

Andreas Butz ist seit 2002 hauptberuflich Lauftrainer, mehrfacher Laufbuchautor, Veranstalter von Laufseminaren und Laufreisen und selber über 120-facher Marathonläufer. Als Vortragsredner bei Laufevents und in der Wirtschaft bringt er „Menschen und Unternehmen zum Laufen“.

In Köln veranstaltet er die RUNNERS’ NIGHT, ein Vortrags- und Motivationsevent für die Laufszene (www.runnersnight.de), für das er weitere aus dem Sport bekannte Experten aus Redner einlädt (bisher Dieter Baumann, Frank Busemann, Norman Bücher, Thomas Dold, Dirk Schmidt, Ingo Froböse, Robert Wimmer, Matthias Marquardt, Anne-Marie Flammersfeld).

Seit 2010 bilden Andreas Butz und fünf weitere Dozenten über die Laufcampus Trainerakademie Lauftrainer aus. Diese können Laufcampus Trainerscheine machen und sich zum Beispiel in den Bereichen Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik, Athletiktraining, Erste Hilfe ausbilden lassen.

Bücher und Literatur

Webseiten von Laufcampus

www.laufcampus.com

www.runnersnight.de

www.andreasbutz.com

www.lauftrainer-ausbildung.com

www.laufseminare-laufreisen.com

www.laufseminare-laufreisen.com/trainer/karten-uebersicht

 

 

Marken-Profile

Nike Asics Brooks logo-sw-markenbox adidas Puma Mizuno currex sw On FitbitLogo sw hammer-logo-sw nu3 polar
 
band heuschnupfen walking erlaubt

Achim Achilles Bewegungsbibliothek (E-Books)