Wohnzimmer-Lesung mit Achim – Stimmt jetzt ab!

Geschrieben von: Ellen-Jane Austin

Achim liest live bei euch zu Hause aus seinem neuen Buch "Sehnen lügen nicht". Die Frage ist nur: Wo wird der selbsternannte Wunderläufer sein Lauflesezelt aufschlagen? Wir hatten euch gebeten, euch zu bewerben und haben sehr, sehr viele Bewerbungen erhalten. Fünf Orte haben wir herausgesucht – jetzt wird abgestimmt.

Ein Traum wird wahr: Der Läufer der Herzen kommt zu dir. Er wird aus seinem neuen Buch „Sehnen lügen nicht“ lesen, dein Bier trinken und deine Gäste beschimpfen. Vielleicht macht er auch ein wenig Life Kinetik und Stabi-Übungen mit euch.

Wohnzimmer-Lesung: die Abstimmung

Diese fünf Orte stehen zur Auswahl. Hier ist eine Übersicht der Bewerber:

DORTMUND/ UNNA

WER: Ich bin Eike Steckel, selbständiger Metallbauermeister in Holzwickede bei Dortmund und in meiner Freizeit, neben meinem Dasein als Papa für drei Kinder zwischen sechs und elf, auch seit rund viereinhalb Jahren passionierter Hobbyläufer. Seit rund fünf Jahren bin ich Vorsitzender des Fördervereins der Liedbach-Grundschule. Da sind wir natürlich immer auf der Suche nach tollen Ereignissen, um mit Catering vom Förderverein ein paar Spenden für die Schule zu generieren.

WAS: Achim MUSS in unsere Aula! Er darf dann, wie in der Ausschreibung verlangt, trinken und gemettigelten Käse essen und die Hobbyläufer Unnas und Dortmunds, die sich bestimmt zu Dutzenden einfinden werden, unflätig beschimpfen (das war Bedingung!). Wenn er danach noch Zeit und Lust hat, signiert er T-Shirts, verkauft Bücher und übernimmt Patenschaften für Kinder.

Anmerkung: Eike hat sich unbekannterweise mit Daniela Schindler zusammengetan. Sie hatte sich auch beworben und wohnt in der Nähe – Daniela stellen wir auf der nächsten Seite vor.

Stimmt für DORTMUND/ UNNA

(Foto: Eike Steckel)

Hier stimmt ihr ab

Unter allen, die mitmachen, verlosen wir drei Bücher "Sehnen lügen nicht". Einsendeschluss ist der 24. Mai 2017.

 

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel und Test-Aktionen