Neutralschuh von Mizuno: Der Wave Sayonara

Geschrieben von: Julia Schweinberger
Der Wave Sayonara von Mizuno

Der Wave Sayonara gilt als Fliegengewicht unter den Mizuno-Laufschuhmodellen. Der Neutralschuh verfügt über das Zwischensohlenmaterial U4iC. Ab Juli 2014 soll sein Nachfolger erhältlich sein.

Der Wave Sayonara gehört zu den Neutralschuh-Modellen von Mizuno. Er verfügt über das neueste Zwischensohlenmaterial U4iC. Dieses Material bietet den gleichen Komfort und Langlebigkeit wie ap+ oder andere hochwertige Zwischensohlen, ist aber erheblich leichter. Das Männer-Modell 230 Gramm, der Frauen-Schuh nur 190 Gramm.

Der Schuh mit einer WAVE-Platte ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass beim Auftritt die Stoßwirkung vom Fuß abgeleitet wird. Im Obermaterial ist die Dynamotion Fit Technologie integriert, die sich an den Fuß anpasst und dafür sorgen soll, dass sich keine Falten bilden. Einen ausführlichen Testbericht gibt es auf dem Blog Laufen total.

Im Juli 2014 soll das Nachfolge-Modell auf den Markt kommen: der Wave Sayonara 2. Der Schuh wird in verschiedenen Farben erhältlich sein.

Video: Der Wave Sayonara for Women

Video: Der Wave Sayonara for Men

 

 

 

 

Rectangle Trainingsplan 16 9 2