Columbia HIKE & RUN

Alltag aus, Abenteuer an! Columbia HIKE & RUN 2017 ist ein Event mit vier sportlichen Höhenpunkten. Zur Auswahl stehen ein Trailrunning-Wettkampf auf Kurz- oder Mitteldistanz sowie eine 12 oder 24 Stunden Wanderung.

Infos in Kürze

2017 findet der Columbia HIKE & RUN in folgenden Regionen in Deutschland und Österreich statt:

• 27. & 28. Mai: Hohwachter Bucht bei Kiel
• 10. & 11. Juni: Achenkirch am Achensee
• 15. & 16. Juli: Plech in der Fränkischen Schweiz
• Special am 22. Juni: Columbia HIKE & RUN zu Gast beim INTERSPORT Gipfel-Treffen in Oberammergau (mit einer 12 h Wanderung und Trailrunning-Workshops)

So vielfältig wie die Touren, so unterschiedlich sind auch die Regionen, in denen Columbia HIKE & RUN stattfindet:

Bei der Hohwachter Bucht an der Ostsee führt das Abenteuer vom Strand in das malerische Hinterland mit seinen Seen, Feldern und Wäldern.

Am Achensee geht es hoch hinaus: Die Bergwelt rund um das "Tiroler Meer" bietet Läufern und Wanderern ein unvergessliches Panorama.

Der gesellige Markt Plech in der FrankenPfalz bietet einmalige Aus- und Einblicke in die Fränkische Schweiz.

HIKE: 12 oder 24 Stunden wandern

HIKE steht für Wanderlust pur... und das bei Tag und Nacht! Mehr als nur ein bisschen Mut braucht man bei der 24 Stunden Edition (bis zu 80 km).

Sie umfasst drei Touren:
Der Startschuss fällt zur ersten Strecke, der Erlebnistour, bei der die Highlights der Region und viele versteckte Naturschönheiten erkundet werden.

Die Mondscheintour ist die Nachtetappe. Im Schein von Stirnlampen und in der Stille der Nacht unter den Sternen unterwegs zu sein ist eine unvergessliche Erfahrung, bei der die Teilnehmer die Natur auf eine ganz intensive Weise erleben können.

Einen stimmungsvollen Abschluss mit der Sonne im Rücken bietet die dritte Strecke, die Sonnenaufgangstour.

Wem das zu viel ist, der kann sich bei der 12-Stunden-Wanderung (ca. 40 km) an das Langzeitwandern herantasten. Die Teilnehmer starten dann etwas später direkt mit der Mondscheintour, gefolgt von der Sonnenaufgangstour.

Unterwegs gibt es in regelmäßigen Abständen Verpflegungsstationen, bei denen man eine wohlverdiente Pause einlegen kann. Das Tempo bestimmen allein die Teilnehmer selbst – genauso wie die nächste Pause.

RUN: Atemberaubende Trails

RUN steht für actiongeladenen Laufspaß über Stock und Stein: Atemberaubende Trails in wunderschönen Landschaften warten nur darauf, erkundet zu werden.

Einsteiger und Genussläufer treten auf der Kurz-Strecke (ca. 1-3 Stunden) an. Als Challenge für ambitionierte und erfahrene Läufer geht es auf der Mittel-Strecke (ca. 3-5 Stunden) durch das abwechslungsreiche Gelände.

Spannend wird es an der Ostsee, denn hier wird um den Titel der 1. Hohwachter Trail-Meisterschaft gekämpft.

Auch in Plech fiebern die Teilnehmer mit und behaupten sich in der 1. FrankenPfalz-Meisterschaft im Trailrunning.

Wo genau die Routen verlaufen, ist auf www.columbia-hike-and-run.de zu sehen – Ein Klick auf die Wunsch-Location und dann auf WANDERLUST oder TRAIL CHALLENGE für weitere Infos.

www.facebook.com/columbia.hike.and.run

Infos und Anmeldung auf der Homepage: www.columbia-hike-and-run.de

Fotos:

(Alle Fotos: Columbia)

 

Das könnte dich auch interessieren:

Trailrunning: 10 Dinge, die du beim ersten Berglauf beachten musst

Trailrunnerin Maria Koller: "Auf dem Berg bin ich frei"

E-Mountainbike-Weltmeister: "Ich bin ein Adrenalinjunkie"

 

 

 

 

Rectangle Trainingsplan 16 9 2