Pebble

pebble logo sw

Die Firma Pebble startete im Jahr 2012 mit einer Smartwatch, die mit ihrem minimalistischen Design gut ankam. Seither entwickelte sich die Produktlinie weiter bis hin zum individuellen Produktdesign.

Produkte | Geschichte | Technologie | Testimonials | Webseite | Videos

Produkte und Dienstleistungen von Pebble

Pebble konzentriert sich auf den Markt der Wearables. Den Beginn machte die Pebble Smartwatch. Pebble unterstützt sowohl iPhones als auch Android Smartphones und bietet eine offene Plattform für Entwickler.

Pebble-Logo-600x188Mit ihren individualisierbaren Watchfaces zum Download und ihren praktischen Internet-verbundenen Apps kann die Pebble nach persönlichem Geschmack gestaltet werden. Der Pebble Appstore beinhaltet über 6.500 Apps und Watchfaces.

Firmengeschichte von Pebble

Pebble wurde 2012 auf Kickstarter gelauncht und entwickelte sich mit 69.000 Unterstützern zur bis dahin erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagne.

Im Januar 2014 wurde die Pebble Familie um die Premium-Variante Pebble Steel ergänzt. Gegen Ende des Jahres folgte dann der Pebble Appstore (der sowohl auf iTunes als auch auf GooglePlay zur Verfügung steht). Im Februar 2015 ist Pebble zu Kickstarter zurückgekehrt, um die neue Pebble Time und die dazugehörige Premium-Version Pebble Time Steel vorzustellen.

Firmenphilosophie

Pebble ist für vielbeschäftigte Menschen gedacht, denen die Uhr dabei helfen soll, ihre täglichen Aufgaben besser zu meistern.

Technologie und Modelle von Pebble

Pebble ist die erste Smartwatch von Pebble. Das E-Paper-Display ist auch im Sonnenlicht gut zu lesen und verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung.

•    Pebble Steel ist die stylische Premium-Variante mit einem Gehäuse aus Edelstahl und kratzfestem Gorillaglas.

•    Pebble Time behält bei, was den Pebble-Nutzern am wichtigsten ist: gute Lesbarkeit bei Tageslicht, bis zu sieben Tagen Akkulaufzeit, sie ist wasserfest und individuell zu gestalten. Erweitert wird sie jedoch um ein Farbdisplay, Spracheingabe zum Beantworten von Nachrichten und ein dünneres, ergonomisches Design. Mit der Pebble Time wird auch die Timeline vorgestellt, eine neue Version des Pebble Betriebssystems, das es ermöglicht, relevante Informationen wie Benachrichtigungen, Wetter, News, Urlaubsdaten oder Erinnerungen chronologisch aufzulisten.


•    Pebble Time Steel ist mit ihrer herausragenden Akkulaufzeit von bis zu zehn Tagen und ihrem Edelstahlgehäuse das Premiummodell der Pebble Time.

Die austauschbaren Armbänder verfügen über einen Smart Accessory Point auf der Rückseite der Uhr, der es Hardware-Entwicklern ermöglicht, Elektronik und Sensoren zu entwickeln, die direkt mit den Apps auf der Smartwatch zusammenarbeiten.

Pebble hat eine offene Plattform gestaltet, so dass Software- und Hardware-Entwickler zugleich die Möglichkeit haben, die Uhr individuell zu erweitern und zu personalisieren. Damit macht Pebble Time alles möglich: GPS, Herzfrequenzüberwachung, NFC, Erweiterung der Batterieleistung und vieles mehr. Die Kombination aus schnell auswechselbaren Armbändern und intelligenter Armbandtechnologie ermöglicht es, in Sekunden das Band zu wechseln, um es dem jeweiligen Bedarf anzupassen – egal ob im Büro oder beim Sport.

Testimonials und bevorzugte Sportarten von Pebble

Auszeichungen in der Presse:
•    The Verge: The Best Smartwatch You Can Buy
•    CNET: Pebble Steel remains the best smartwatch, for several reasons

Bevorzugte Sportarten:
•    Schwimmen (Pebble hat diverse Schwimm-Apps)
•    Fitness und Schlaf-Tracking (misfit, Jawbone)

Website

www.getpebble.com

Videos

 

 

Marken-Profile

Nike Asics Brooks logo-sw-markenbox adidas Puma Mizuno currex sw On FitbitLogo sw hammer-logo-sw nu3 polar
 
band heuschnupfen walking erlaubt

Rectangle Trainingsplan 16 9 2