WRIGHTSOCK

Geschrieben von: Frank Joung
WRIGHTSOCK-b

WRIGHTSOCK ist ein Unternehmen aus den USA, das doppellagige Sportsocken herstellt. Durch die beiden Socken-Lagen wird Reibung reduziert, wodurch weniger Wärme und Fußfeuchtigkeit entsteht und Füße und Socken trocken bleiben.

Produkte WRIGHTSOCK

WRIGHTSOCK produziert doppellagige Socken für alle Sportarten bei deren Ausübung die Sportler viel Reibung erfahren: Running, Triathlon, Wandern, Skaten, Ski.

wrightsock-jakobsweg-fotoSonder-Edition: Für besonders ausdauerstarke Wanderer hat WRIGHTSOCK eine Sonder-Socken-Edition produziert: Die "Stride Quarter"- und die "Escape Crew"-Modelle gibt es nun auch in der Jakobsweg-Edition.

Auf den Socken ist die Jakobsweg-Muschel aufgestickt. Das wird im Übrigen im Schwarzwald gemacht.

Die doppel-lagige Konstruktion der WRIGHTSOCK verhindert für die Pilger zuverläßig das Entstehen von Blasen, weil die Reibung zwischen den Sockenlagen aufgefangen wird.

Der Teufelskreis, der oft zu Blasen führt, wird durchbrochen: Weniger Reibung an der Hautseite bedeutet weniger Wärme. Weniger Wärme bedeutet weniger Feuchtigkeit.

Unternehmensgeschichte WRIGHTSOCK

Der Markenname WRIGHTSOCK ist ein Wortspiel aus "WRIGHT" (von Right/ "Richtig") und gleichzeitig der erste Teil des Familiennamens der Gründerfamilie "Wrightenberry".

WRIGHTSOCK werden von Wrightenberry Mills, Inc, Burlington, North Carolina, USA, hergestellt. Das Unternehmen arbeitet momentan mit 30 wrightsock-logo-1Mitarbeitern bereits in der dritten Generation, wurde 1948 in Burlington, North Carolina, gegründet - und legt Wert auf eine nachhaltige Produktion: 100 Prozent der verarbeiteten Materialien stammen aus Nordamerika.

Die Verpackung der Socken besteht aus Recycling-Karton und wird zu 100 Prozent in North Carolina gefertigt.  WRIGHTSOCK sind „Made in USA".

Technologie WRIGHTSOCK

WRIGHTSOCK bestehen aus zwei Socken: Eine Außen-Socke und eine Innen-Socke. Die beiden separaten Lagen sind an drei Stellen miteinander verbunden und so angelegt, dass sie sich entgegengesetzt zueinander bewegen können und damit die Reibung auffangen.

Durch die Reduzierung der Reibung wird die entstehende Wärme minimiert, wodurch weniger Schweiß produziert wird. Der wenige verbleibende Schweiß wird durch die in der Innen-Socke verarbeitete Dri-WRIGHT-Polyesterfaser ideal von der Hautoberfläche abtransportiert.

Der Teufelskreis, der oft zu feuchten Füßen und Blasen führt, wird dadurch durchbrochen: WRIGHTSOCK nennt das "Anti-Blasen-System".

Website & Shop WRIGHTSOCK

www.wrightsock.de

http://antiblasensystem.wordpress.com/

Video WRIGHTSOCK

 

 

 

Rectangle Trainingsplan 16 9 2